N
N
Projections and Nav Modes
  • Normal View
  • Fisheye View
  • Architectural View
  • Stereographic View
  • Little Planet View
  • Panini View
Click and Drag / QTVR mode
Dela detta panorama
För icke-kommersiellt bruk
Detta panorama kan bäddas in på en icke-kommersiell webbplats utan kostnad. Läs mera
Vill du gå med på Terms & Conditions?
För kommersiellt bruk, kontakta oss
Bädda in detta panorama
BreddHöjd
För icke-kommersiellt bruk
För kommersiellt bruk, kontakta oss
Licensiera detta panorama

Förbättrar reklam, redaktionellt, film, video, TV, webbplatser och mobila upplevelser.

LICENSIERA MODAL

1 Like

KZ-Auschwitz-II Birkenau - Concentration-Camp-overview
Poland

Auschwitz-II Birkenau:

Das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau war das größte deutsche Vernichtungslager während der Zeit des Nationalsozialismus. Es wurde 1941 drei Kilometer entfernt vom Stammlager Auschwitz I gebaut und befand sich nahe der in Auschwitz umbenannten Stadt Oświęcim im nach der militärischen Besetzung Polens annektierten und als Verwaltungseinheit errichteten Landkreis Bielitz.

Der Name „Auschwitz“ wurde zum Symbol für den Holocaust. Von den mehr als 5,6 Millionen Opfern des Holocaust wurden etwa 1,1 Millionen Menschen, darunter eine Million Juden, in Birkenau ermordet. Etwa 900.000 der Deportierten wurden direkt nach ihrer Ankunft in den Gaskammern ermordet oder erschossen. Weitere 200.000 Menschen wurden von der SS durch Krankheit, Unterernährung, Misshandlungen, medizinische Versuche oder die spätere Vergasung ermordet. Herkunftsländer der meisten Ermordeten waren Belgien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Jugoslawien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Rumänien, Sowjetunion, Tschechoslowakei und Ungarn.

Heute sind von zwei der großen Konzentrationslager noch viele Teile erhalten bzw. originalgetreu ergänzt. Sie sind öffentlich zugänglicher Bestandteil des Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau, Gedenkstätte des Holocaust und jüdischer Friedhof auf dem Gelände der beiden ehemaligen Konzentrationslager I und II. Dieses Museum ist zugleich Gedenkstätte, internationales Begegnungs- und Holocaust-Forschungszentrum. Es wurde von der UNESCO unter dem Namen Auschwitz-Birkenau – deutsches nationalsozialistisches Konzentrations- und Vernichtungslager (1940–1945) zum Teil des Weltkulturerbes erklärt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/KZ_Auschwitz-Birkenau

View More »

Copyright: H.J.Weber
Typ: Spherical
Upplösning: 9000x4500
Taken: 11/07/2011
Uppladdad: 14/07/2011
Uppdaterad: 21/03/2015
Visningar:

...


Tags: memorial places
comments powered by Disqus
Mer om Poland