0 Likes

Early spring, Surdesti, Romania
Siebenbürgen
Copyright: Marin giurgiu
Type: Spherical
Resolution: 10080x5040
Hochgeladen: 16/04/2012
Aktualisiert: 29/08/2014
Angesehen:

...


Tags: landscape; rural; trees; spring; grass; clouds
comments powered by Disqus

Marin Giurgiu
„St Archangels” Wooden Church (1721) 2, Surdesti, Romania
Marin Giurgiu
„St Archangels” Wooden Church (1721), south side view, Surdesti, Romania
Marin Giurgiu
„St Archangels” Wooden Church (1721) - the Narthex, Surdesti, Romania
Marin Giurgiu
„St Archangels” Wooden Church (1721), Surdesti, Romania
Marin Giurgiu
„St Archangels” Church (1721) - the Nave, Surdesti, Romania
Marin Giurgiu
„St Archangels” Wooden Church (1721), UNESCO monument, spring view, Surdesti, Romania
Marin Giurgiu
Greek Catholic Diocese of Maramures Youth Meeting, Surdesti, Romania
Marin Giurgiu
The Table of Silence
Marin Giurgiu
Old Household, Surdesti, Maramures, Romania
Marin Giurgiu
Old wooden house, Surdesti
Marin Giurgiu
The fire, Surdesti, Romania
Marin Giurgiu
Bridge over Cavnic River, Surdesti
Willy Kaemena
Sentosa Cable Car
Wilfredo Amaya
Monumento a los Colonizadores, Manizales / Caldas / Colombia
Jaime Brotóns
Pregon
Emilio Campi - 360 Total
Museu Municipal de Santa Rosa 6, RS
Leszek Cuper
KL Birkenau (Auschwitz II) - the gate of death bird's eye view
Bane Obradović
Ski staza Jaram, Kopaonik
Quick 360
Yog Foh
Bill Heller
Sunset Through Knapp's Arch
Stefan Huber
Blick auf das alte rathaus in der regnitz bei nacht bamberg franconia
Kamil Kurowski
Carpenter at work
Héctor Ceruelo
Gave d' Ossau
Dieter Hofer
Ponte dei Salti
Marin Giurgiu
Colegiul National „Gheorghe Sincai” („Gheorghe Sincai” High), Baia Mare, Romania
Marin Giurgiu
Old Abandoned Barn and Cows 2, Aspra, Romania
Marin Giurgiu
Planetarium, Baia Mare, Romania
Marin Giurgiu
Reformed calvinist church, Manau
Marin Giurgiu
Fog (Bodi Lake, Baia Sprie, Romania)
Marin Giurgiu
„St George” church, 1926, Ilba, Romania
Marin Giurgiu
Hôtel de Ville (Townhall), Valence, France
Marin Giurgiu
Calvinist Reformed Church - north side view, Berchez, Romania
Marin Giurgiu
„St George” Cathedral 1833-1855, Tecuci, Romania
Marin Giurgiu
Calvinist reformed church, Viile Apei, Romania
Marin Giurgiu
Reformed calvinist church - north side, Orasu Nou
Marin Giurgiu
„Adormirea Maicii Domnului” (Assumption of Mary) Church, Posta, Romania
More About Siebenbürgen

Siebenbürgen oder Transsilvanien, rum. Ardeal oder Transilvania nach lateinisch Transsilvania, ungarisch Erdély, ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer abwechslungsreichen Geschichte und liegt im Zentrum von Rumänien.Siebenbürgen bildet geografisch das Zentrum und den Nordwesten Rumäniens. Von den südlicheren (Walachei) und östlicheren (Moldau und Bukowina) Landesteilen wird Siebenbürgen durch die Ostkarpaten und die Transsilvanischen Alpen (Südkarpaten) getrennt, die zusammen den südlichen Karpatenbogen bilden. Nach Westen hin scheidet ein Teil der Westrumänischen Karpaten, das Apuseni-Gebirge, Siebenbürgen vom Kreischgebiet ab.Auch andere rumänische Landesteile, die bis 1918/1920 zu Ungarn gehörten (das Kreischgebiet, die Region Sathmar, der südliche Teil des ehemaligen Komitats Maramuresch sowie der rumänische Teil des Banats), werden manchmal fälschlicherweise zu Siebenbürgen hinzugerechnet. Damit wird es oft etwas größer als das historische Gebiet dargestellt.Die Flächengröße Siebenbürgens beträgt etwa 57.000 km². Nach heutigen Verwaltungseinheiten umfassen alle Gebiete, die bis 1918 zu Ungarn gehörten, etwa 100.293 km². Siebenbürgen ist in die folgenden rumänischen Kreise (Bezirke) unterteilt.