N
Projections and Nav Modes
  • Normal View
  • Fisheye View
  • Architectural View
  • Stereographic View
  • Little Planet View
  • Panini View
Click and Drag / QTVR mode
Dieses Panorama mit anderen teilen
(This panorama is not available for embedding)
For Non-Commercial Use Only
This panorama can be embedded into a non-commercial site at no charge. Lesen Sie mehr
Do you agree to the Terms & Conditions?
For commercial use, Kontaktieren Sie uns
Embed this Panorama
BreiteHöhe
For Non-Commercial Use Only
For commercial use, Kontaktieren Sie uns
LICENSE MODAL

0 Likes

Knorreichenstieg am Edersee
Nordhessen

Der Knorreichenstieg ist ein besonders spektakulärer Teil des Urwaldsteigs am Edersee. Der Wald in diesem Bereich wurde wegen seiner Unzugänglichkeit seit Jahrhunderten nicht bewirtschaftet. Hier findet man uralte Eichen und andere seltene Pflanzen. Wir fanden z.B. das Rote Waldvögelein, eine wilde Orchidee, direkt am Wegrand. Ein El Dorado für Biologen.

Copyright: K. Herr
Art: Spherical
Resolution: 10000x5000
Taken: 31/05/2014
Hochgeladen: 08/06/2014
Aktualisiert: 10/04/2015
Angesehen:

...


Tags: edersee; nature; wilderness
comments powered by Disqus
Mehr über Nordhessen

Nordhessen bezeichnet mit dem nördlichen Teil des Bundeslandes Hessen dessen historisches Kerngebiet. Nordhessen ist – im Gegensatz zu der Bezeichnung Niederhessen – keine historische Landesbezeichnung und auch keine bestehende einheitliche und offizielle Verwaltungsgliederung. Die Benennung ist jedoch weit verbreitet und wird heute häufig verwendet, nicht zuletzt auch zur bewussten Abgrenzung gegenüber dem südhessischen Raum. In der Region Nordhessen wohnen etwa 1 Million Menschen, die größte Stadt ist die kurhessische Hauptstadt Kassel.Landschaftlich ist Nordhessen durch eine waldreiche und im Vergleich zum hessischen Durchschnitt dünner besiedelte Mittelgebirgslandschaft geprägt. In Nordhessen finden sich beispielsweise der Reinhardswald, der Kaufunger Wald, der Kellerwald, der Meißner und der Habichtswald. Durch das Gebiet fließen die Flüsse Werra und Fulda, die sich in Hann. Münden zur Weser vereinen. Ein Nebenfluss der Fulda ist die Eder, die mit dem Edersee einen der größten Stauseen in Deutschland bildet. In der Region befindet sich mit dem Nationalpark Kellerwald-Edersee der einzige Nationalpark Hessens. (Wikipedia)