N
Projections and Nav Modes
  • Normal View
  • Fisheye View
  • Architectural View
  • Stereographic View
  • Little Planet View
  • Panini View
Click and Drag / QTVR mode
Dieses Panorama mit anderen teilen
(This panorama is not available for embedding)
For Non-Commercial Use Only
This panorama can be embedded into a non-commercial site at no charge. Lesen Sie mehr
Do you agree to the Terms & Conditions?
For commercial use, Kontaktieren Sie uns
Embed this Panorama
BreiteHöhe
For Non-Commercial Use Only
For commercial use, Kontaktieren Sie uns

Das Panorama ist derzeit nicht für kommerzielle Lizenzierung aktiviert. Klicken hier Frage uns um Hilfe um einen Ersatz zu finden. Wenn das dein Panorama ist, Klicken hier Das Panorama ist derzeit nicht für kommerzielle Lizenzierung aktiviert.

LICENSE MODAL

0 Likes

Limes Museum Aalen, Obergeschoss Bild 4
Limesmuseum Aalen
Copyright: Hans Dieter Teschner
Art: Spherical
Resolution: 7700x3850
Taken: 12/03/2008
Hochgeladen: 31/01/2009
Aktualisiert: 28/02/2015
Angesehen:

...


Tags: world heritage; limes; weltkulturerbe; world cultural heritage; aalen; limesmuseum; museum; römer; romans
comments powered by Disqus
Mehr über Limesmuseum Aalen

Das Limesmuseum Aalen steht direkt auf dem Gelände des größten römischen Reiterkastells nördlich der Alpen, wo vor 1800 Jahren 1000 Soldaten mit ihren Pferden stationiert waren. Der Archäologische Park mit den monumentalen Resten des Stabsgebäudes ist Teil des UNESCO-Welterbes Limes. Das größte Museum am Limes in Süddeutschland zeigt spektakuläre Originalfunde und bietet Informationen zu allen Themen rund um die Römerzeit am Limes. Die Dauerausstellung und der archäologische Park bietet allen Besuchern anhand von Modellen, modernen Medien und einem breiten museumspädagogischen Programm ein vielfältiges und erlebnisreiches Informationsangebot. Das Museum Zentrales Thema ist der Limes und das Leben der Menschen - Soldaten wie Zivilisten - in dieser Grenzregion. Umfassend wird informiert über die vielfältigen Bereiche der römischen Militärherrschaft, von der kaiserlichen Propaganda über die Gliederung und Bewaffnung der Armee bis hin zum aufbau und zur Funktion des Limes mit seinen Kastellen und Wachttürmen. wie stark das zivile Leben vom Militär bestimmt war, zeigen die Lebensumständein den Kastelldörfern und auf den Landgütern. Im Mittelpunktstehen die Originalfunde vom Limes, darunter Reste von Kaiserstatuen, Waffen und Ausrüstungsteilen. Vom Leben der Zivilbevölkerung zeugen zahlreiche Lederschuheoder ein Depotfund mit kostbarem Bronzegeschirr. Weihesteine und Inschriften belegen die Bedeutung der Religion und der Schrift in der römischen Kultur.   Adresse: Limesmuseum Aalen St.-Johann-Straße 5 73430 Aalen Telefon: 07361 528287-0 Homepage: www.limesmuseum.de