Open Map
Close Map
N
Projections and Nav Modes
  • Normal View
  • Fisheye View
  • Architectural View
  • Stereographic View
  • Little Planet View
  • Panini View
Click and Drag / QTVR mode
Dieses Panorama mit anderen teilen
For Non-Commercial Use Only
This panorama can be embedded into a non-commercial site at no charge. Lesen Sie mehr
Do you agree to the Terms & Conditions?
For commercial use, Kontaktieren Sie uns
Embed this Panorama
BreiteHöhe
For Non-Commercial Use Only
For commercial use, Kontaktieren Sie uns
LICENSE MODAL

0 Likes

Dinosaurier im LWL-Naturkundemuseum Münster
Münster

Wer die Dinosaurierausstellung besucht, darf keine Angst vor großen Tieren haben. Einmalige Exponate wie das 16 Meter lange Skelett eines Tyrannosaurus Rex und Überreste von Dinos, die vor 100 Millionen Jahren in Westfalen gelebt haben, sind auf der Zeitreise ins Erdmittelalter zu sehen. Einmalig in Europa sind die in der Ausstellung gezeigten, lebensechten Rekonstruktionen des Sichelkrallendinosauriers Deinonychus und des großen Raubsauriers Allosaurus. Überreste der Herrscher des Erdmittelalters fanden Paläontologen auf allen Kontinenten in Form von Knochen, Zähnen, Eiern und Abdrücken der Hautstruktur.

Copyright: Wilfried Pinsdorf
Art: Spherical
Resolution: 10000x5000
Taken: 17/01/2007
Hochgeladen: 19/01/2010
Aktualisiert: 06/01/2019
Angesehen:

...


Tags: dinosaur exhibit; natural history museum; münster; aasee; zoo; allwetterzoo; pferdemuseum; hippomaxx; 360plus; wilfried pinsdorf
Mehr über Münster

Münster ist eine kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Sie befindet sich im nördlichen Teil des Landes NRW und gilt als das kulturelle Zentrum der Region Westfalen und es iund als Ort der Unterzeichnung des Vertrags zum "Westfälischen Frieden" der 1648 zum Ende des Dreißigjährigen Krieges führte und heute gilt sie als die "Fahrrad-Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland".Münster gewann den Status einer Großstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern im Jahr 1915. Derzeit leben rund 270.000 Menschen in der Stadt, mit über 48.500 Studenten, von denen nur einige werden in die offiziellen Statistiken, die ihren Hauptwohnsitz in Münster aufgenommen.Münsters Wirtschaft ist in erster Linie auf Service-Firmen und der öffentlichen Verwaltung ausgerichtet. Münster ist auch der Sitz von acht Universitäten und Fachhochschulen sowie von wichtigen Gerichte wie dem Verfassungsgerichtshof und das Oberverwaltungsgericht für Nordrhein-Westfalen.Die Stadt wurde im Jahre 793 von Friesen Ludger gegründet, der im Jahr 805 zum ersten Bischof der Diözese Münster geweiht wurde.


It looks like you’re creating an order.
If you have any questions before you checkout, just let us know at info@360cities.net and we’ll get right back to you.